Dachschmuck

Schmuck für das Dach

Firstfigur Schlafwandler Dach Dachfigur

Dienstag, 23. April 2019 - 06:39 Uhr

 

Dachschmuck Schlafwandler

Als Dachschmuck ist der Schlafwandler ein Klassiker. Es gibt den Schlafwandler in vielen Größen, Formen und Farben. Meist hat er ein weißes Kleid an und trägt eine Schlafmütze. Der Schlafwandler läuft dann mit geschlossenen Augen und ausgestreckten Armen den Dachfirst entlang. Dem Giebel, also dem Abgrund nahend, stürzt der Schlafwandler aber trotzdem nie ab.

Der Schlafwandler sollte, wenn farblich möglich, in einer glasierten Ausführung genommen werden. Durch das weiße Kleid tendiert der Schlafwandler unglasiert schnell zum schmutzig werden. Befestigt wird der Schlafwandler als Dachschmuck meist mittels einer Stange, die durch den Firstziegel am Dachstuhl befestigt wird. Zusätzlich kommt eine Abdichtungsmasse zwischen den Schlafwandler und dem Dachfirst, sodass keine Feuchtigkeit eindringen und Frostschäden entstehen können.

Schlafwandler

Eine schöne Form eines Schlafwandlers (unglasiert).

Dachschmuck Schlafwandler

Dieser Schlafwandler sieht humorvoller aus. Er neigt den Kopf nach hinten. Weiterhin ist dieser Schlafwandler detailgenauer.

Firstschmuck Schlafwandler

Dieser Schlafwandler passt hier als Firstschmuck perfekt zu den Ziegeln

Dachfigur Schlafwandler

Hier die Dachfigur Schlafwandler noch mal im direkten Kontrast zum glasierten Tonziegel.

Firstfigur Schlafwandler

Vom Nahen sieht die Firstfigur Schlafwandler perfekt passend aus.