Dachschmuck

Schmuck für das Dach

Firstfigur Mönch Dachfigur

Dienstag, 23. April 2019 - 06:15 Uhr

 

Dachschmuck Mönch

Mönche sind Personen, die streng nach ihrem Glauben leben und dabei eine asketische Lebensweise bevorzugen. Gleichzeitig gelten Mönche aber auch als zufrieden und gutmütig, zudem sollen sie den leiblichen Genüssen nicht abgeneigt sein. Schließlich haben Mönche in früheren Zeiten Bier gebraut und Wein gekeltert, auch waren sie belesen und in der Medizin bewandert.

Aus diesen Gründen sind Mönche für viele Menschen das Sinnbild für eine reine Lebensweise, die durch den Dachschmuck Mönch symbolisiert wird. Dabei soll die Firstfigur Mönch nicht in jedem Fall eine streng gläubige Lebensweise der Hausbewohner zeigen, sondern der Mönch auf dem Dach steht für Gemütlichkeit und eine positive Einstellung zum Leben. Natürlich zeigt der Firstschmuck Mönch aber auch, dass sich die Hausbewohner mit dem christlichen Glauben identifizieren und die Gebote der Bibel achten.

Der Dachschmuck Mönch ist mit seiner Größe weithin sichtbar und kann damit auch von Nachbargrundstücken aus bewundert werden. In den Originalfarben wird der Firstschmuck Mönch mit einer Halbglanze und der typisch braunen Mönchs-Kutte gezeigt. Diese Kutte wird mit einem weißen Strick zusammengehalten, an den Füßen hat der Mönch einfache Latschen, die früher üblich waren.

Aus hochwertigem Ton und einer edlen Glasur hergestellt bietet die Dachfigur Mönch eine Herstellergarantie mehreren Jahren, die bei fachgerechter Montage gewährt wird. Durch die hochwertige Herstellung der Firstfigur Mönch ist diese nicht nur frostsicher, sondern auch lange haltbar.

Dachschmuck Mönch

Grundsätzlich kann der Dachschmuck Mönch auf jedes Hausdach aufgebracht werden, denn die Figur ist für alle Firsttypen gleichermaßen passend. Für optimale Passgenauigkeit muss bei der Bestellung jedoch der Hersteller sowie der Typ der Firstziegel angegeben werden. Bereits nach rund 2-4 Wochen kann der Dachschmuck Mönch dann wunschgerecht ausgeliefert werden.