Dachschmuck

Schmuck für das Dach

Figur auf dem Dach Dachfiguren

Samstag, 16. November 2019 - 02:10 Uhr

 

Dachfigur

In den meisten Fällen wird eine Dachfigur auf den First des Daches gesetzt. Die Meisten entscheiden sich als Dachfigur für einen Schlafwandler, eine Katze oder einen Hahn. Es gibt aber auch noch viele andere Arten einer Dachfigur, wie z.B. Vögel, Raubtiere, Schweine, Drache und sonstige Fabelwesen.

In manchen Fällen, je nach Dachaufbau kann eine Dachfigur auch auf den Grat eines Daches gesetzt werden. Beliebt ist da zum Beispiel bei den Dachfiguren der Drache am Ende des Grates. Weitere Arten einer Dachfigur sind u.a. auch Dachfiguren direkt in der Schräge auf dem Ziegel oder im Bereich der Dachrinne. Auf dem ersten Foto sehen sie die wunderschöne Ausführung einer Dachfigur als Katze.

Dachfigur

Um so größer eine Dachfigur ist, um so schwieriger gestaltet sich die Befestigung. Hier in diesem Fall wurde die Dachfigur mittels Stahlseilen zusätzlich gesichert. Bei dieser Größe hat der Wind eine sehr große Kraft auf die Dachfigur. So eine lebensgrosse Dachfigur ist aber eher die Ausnahme. In der Regel ist mit einer Dachfigur aber eher eine Ausführung gemeint wie z.B. ein Hahn, der meist nur 30-40cm gross ist.

Dachschmuck Dachfigur

Hier ist die Befestigung der Dachfigur für einen Dachdecker kein Problem. Meistens wird die Dachfigur mittels Gewindestange befestigt und zwischen Firstziegel und der Dachfigur eine Abdichtungsmasse gelegt, damit Frostschäden verhindert werden. Zusätzlich kann man die Dachfigur noch mittels Draht an der Gewindestange und dem Dachstuhl unter dem Dach befestigen. Falls die Dachfigur sich trotzdem mal löst, kann sie nicht abstürzen.

Firstschmuck Dachfigur